Plötzlich vermögend – und jetzt?
Unser Guide für Gründer*innen nach dem Exit.

Mit dem Verkauf eines Start-ups geht oftmals ein erheblicher Aufwand einher. Das fängt bei der Suche und Auswahl möglicher Käufer*innen an und endet mit dem Vertragspoker um möglichst vorteilhafte Konditionen. Für die private Vermögensplanung bleibt unter diesen Umständen meist keine Zeit. Es empfiehlt sich jedoch, bereits vor dem Verkauf aktiv zu werden: Denn Liquidität, die auf dem Konto geparkt wird, führt unvermeidlich zu Wertverlust. Gerade in der heutigen Zeit kann man sich nicht zu früh Gedanken über eine passende Anlagestrategie zu machen, die einen auch in unsteten Zeiten sicher schlafen lässt.

Starten Sie Ihren neuen Lebensabschnitt in dem Wissen, dass Ihr hart erarbeitetes Geld seriös verwahrt wird und Ihnen jederzeit zur Verfügung steht. Schließlich haben Sie sicherlich andere Pläne, als sich um die Verwaltung Ihres neuen Vermögens zu kümmern – Dafür ist das Kontora Family Office für Sie da.

Anhand eines bildhaften Beispiels erläutern wir, wie Gründer*innen ihre Vermögensplanung erfolgreich angehen können. Wir zeigen Ihnen auch was vor dem Verkauf zu erledigen ist und was danach. Sie erfahren auch, warum Sie Ziele, Wünsche und Erwartung frühzeitig definieren sollten. Und zu guter Letzt, erklären wir Ihnen, wie sich vertrauenswürdige Partner*innen finden lassen, die Sie bei der strategischen Vermögensallokation unterstützen. Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema haben möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser Whitepaper zu werfen.

Die Kapitel dieses Whitepapers (PDF, 20 Seiten):

  • Plötzlich vermögend – und jetzt? Unser Guide für Gründer*innen nach dem Exit
  • Vorbereitung des Exits – die drei wichtigsten To-dos vor dem Unternehmensverkauf
  • Nach dem Verkauf: Das Vermögen als neue unternehmerische Chance
  • Die sieben goldenen Regeln zur Vorbereitung des Exits

 

Tragen Sie einfach ihre Kontaktdaten ein und wir schicken Ihnen das gewünschte Whitepaper unverzüglich zu. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben. Beachten Sie dazu bitte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Der Autor dieses Whitepapers, Alexander Köster, ist seit 2016 bei Kontora. Als Senior Berater steuert er die Allokation von Familien- und Stiftungsvermögen.