Header Image

– Kontora Family Office

Concarus Real Estate und Kontora-Mandant haben Thiemann Quartier in Berlin erworben

Kontora-Mandanten und Concarus Real Estate kaufen das Thiemann Quartier in Berlin (Neukölln). Das Objekt umfasst eine Gesamtmietfläche von 53.000 m² und besteht aus 15 Gebäuden mit Lager, Büro, Einzelhandels- und Freizeitflächen.

Die Hauptmieter sind MSA Auer und das Finanzamt Neukölln. Diese haben sich langfristig an diesen Standort gebunden und belegen neben weiteren Mietern einen großen Teil des Quartiers. Mitmieter und sind unter anderem die T-Hall Kletteranlage, die Supermarktkette REWE und VH Druck.

Concarus Real Estate wurde bei der Transaktion durch das unabhängige Multi Family Office Kontora aus Hamburg begleitet. Kontora hat in den vergangenen sieben Jahren eine hohe Fachkompetenz in der Strukturierung und dem Controlling komplexer Immobilienprojekte erworben. Neben der kaufmännischen Due Diligence und dem Controlling des Projekts hat Kontora auch die Gründung der Invest-Gesellschaft übernommen. „Unsere jahrelange Expertise im Bereich Immobilien ermöglicht es uns, zusammen mit unseren Partnern, die wesentlichen Wertsteigerungshebel zu identifizieren und möglichst effizient umzusetzen“, so Berndt Otternberg, Gründungspartner von Kontora.