– Kontora Family Office

DC Gruppe entwickelt innerstädtisches Quartier in Ulm – Kontora begleitet das Investment

Die DC Gruppe realisiert ein gemischt genutztes Quartier mit Einzelhandelsschwerpunkt in zentraler Innenstadtlage von Ulm. Dabei handelt es sich um...

Die DC Gruppe realisiert ein gemischt genutztes Quartier mit Einzelhandelsschwerpunkt in zentraler Innenstadtlage von Ulm. Dabei handelt es sich um vier eigenständige realgeteilte Gebäude, die im Anschluss veräußert werden sollen. Neben der hauptsächlichen Nutzung durch den Handel, sollen auch Büros und Wohnungen in dem Quartier realisiert werden. Das Ensemble besticht durch eine diskrete und harmonische architektonische Anpassung an die Umgebung und das gewünschte Stadtbild sowie die Eingliederung in die bestehende Fußgängerzone.

Kontora übernimmt bei dem Projekt zum einen die Stärkung der Eigenkapitalbasis der Projektpartner und zum anderen die Strukturierung sowie das Controlling. Das Projekt überzeugt durch ein positives Rendite/Risiko-Profil, da im Vorhinein wesentliche Risiken neutralisiert werden konnten. „Dank starker Projektpartner konnten bei diesem Projekt bereits ein Käufer vor Projektrealisierung gefunden werden, der das Quartier zu einem festgelegten Kaufpreis erwerben wird. In Abhängigkeit der Vermietungssituation können wir diesen Kaufpreis noch weiter steigern. Wir freuen uns, in Zukunft weitere solcher Deals für unsere Mandanten begleiten zu dürfen“, so Berndt Otternberg, Geschäftsführer von Kontora.