Header Image

Fachwissen, How-to-Guides und mehr: Neue Whitepaper-Reihe von Kontora Family Office

Kontora unterstützt Familien, Stiftungen und sonstige Vermögensträger*innen bei der Vermögensplanung. Dabei legt das Multi Family Office großen Wert auf ganzheitliche Beratung. Dieser Ansatz findet sich auch in einer neuen Whitepaper-Reihe wieder, die unter www.kontora.com/insights/whitepaper ab sofort zum Download bereit steht: Expert*innen aus dem Kontora Team greifen dabei typische Herausforderungen auf, die ihnen in ihrer Beratungspraxis begegnen. Sie bieten Orientierung und Hintergrundwissen. Und formulieren Lösungsansätze zu ganz konkreten Problemstellungen. Aktuell sind vier Whitepaper verfügbar. Die Reihe wird fortgesetzt.

Erfolgreich investieren

„Wir schreiben über Themen, die unsere Mandanten bewegen“, sagt Patrick Maurenbrecher, Kontora Geschäftsführer und Autor eines Whitepapers, das sich an Unternehmer*innen richtet, die nach dem Unternehmensverkauf einen Neustart als Investierende planen. Dabei geht es um fachliches Know-how, Zugang zu herausragenden Deals sowie Risikomanagement. „Unternehmer verfügen bereits über wesentliche Kompetenzen, um auch beim Investieren erfolgreich zu sein“, so Maurenbrecher. „Das Whitepaper zielt darauf ab, bestehendes Wissen nutzbar zu machen.“

Diversifizieren, aber richtig

Ein weiteres Whitepaper beschäftigt sich mit theoretischen und praktischen Aspekten der strategischen Vermögensallokation – ein „Deep Dive“, der den Aufbau widerstandsfähiger Portfolios skizziert. Besondere Bedeutung kommt hierbei dem Streuen von Risiken über unterschiedliche Anlageklassen zu: Es wird erläutert, warum strategisches Investieren nicht dem Gießkannenprinzip folgt. Vielmehr gehe es darum, attraktive Einzelinvestments zu identifizieren, die einen möglichst niedrigen Korrelationsgrad aufweisen.

Tipps für Gründer*innen

Viele Start-ups arbeiten gezielt auf den Unternehmensverkauf hin. Inhaber*innen, die diesen erfolgreich abschließen, können mit einem erheblichen Vermögenszuwachs rechnen. Aber was tun mit der Liquidität? Dieses Whitepaper argumentiert, dass eine vorausschauende Vermögensplanung bereits vor dem Verkauf beginnen sollte. Anhand eines fiktiven Beispiels werden alle wichtigen Schritte benannt, um gut vorbereitet in das Leben nach dem Exit zu starten.

Fehler vermeiden

Warum scheitern familieninterne Unternehmensnachfolgen? Die Ursachen sind vielfältig: Mal können Seniorchef*innen nicht loslassen, mal schätzen sie mögliche Nachfolgende falsch ein. Fast immer ist ein Mangel an offener Kommunikation zu beobachten. Dieses Whitepaper beschreibt typische Situationen, die Nachfolgeplanungen gefährden. Und zeigt Wege auf, die den Prozess zurück in die Erfolgsspur bringen.

Die Whitepaper-Reihe ist Teil eines neuen redaktionellen Angebots, das sich an Vermögensträger*innen richtet. Unter dem Namen Kontora Insights erscheinen Whitepaper, Podcasts und Artikel zu Themen rund um die Vermögens- und Nachfolgeplanung. 

Über Kontora

Kontora ist eine professionell ausgerichtete Managementstruktur für die Steuerung großer Vermögen auf unabhängiger und interessenkonfliktfreier Basis. Wir bieten Inhabern und Verantwortlichen von respektablen Vermögen strategische, taktische und operative Leistungen. Ziel ist eine hochambitionierte Vermögenssteuerung mit der gleichen Exzellenz wie im eigenen Unternehmen.