– Kontora Family Office

Kontora-Mandanten realisieren zusammen mit BNS Real Estate Capital Immobilienprojekt in Madrid, Spanien

Mandanten des führenden unabhängigen Multi Family Office Kontora mit Sitz in Hamburg erwerben zusammen mit dem Projektpartner BNS Real Estate Capital ein Mehrfamilienhaus in Madrid, Spanien. Nach Grundrissoptimierung werden die Wohnungen zukünftig für mittelfristige Aufenthalte („Business-wohnen“) vermietet. Die Verträge mit dem zukünftigen Betreiber „Welcome Mad“ sind bereits unterschrieben.

Das Wohnhaus aus dem Baujahr 1929 umfasst derzeit 25 Wohneinheiten bei einer Wohnfläche von 2.470 qm. Nach Grundrissoptimierungen werden 45 Apartments mit einer Größe von 30 – 70 qm entstehen. Der Verkauf des Objekts ist für Anfang 2020 geplant. Der Umbau wird von dem erfahrenen Projektentwickler Urbania International mit Sitz in Madrid durchgeführt. Zusätzlich wird die Koordination von der Deutschen City Immobilien S.L. vor Ort unterstützt. Herr Stefan Bauer als Mitgründer lebt in Madrid und hat umfangreiche Immobilienprojekterfahrung in Spanien. Herr Dr. Maurenbrecher hat als Kontora-Partner das Projekt über BNS gesourced und die Due Diligence mit einem der beteiligten Kontora-Mandanten vor Ort durchgeführt: „Wir sind vom Objekt und der Lage im Szeneviertel Arganzuela absolut überzeugt und glauben mit „Business-Wohnungen“ dort eine Marktlücke zu schließen. Urbania erfüllt als operativer Projektpartner vor Ort unsere hohen Qualitätsanforderungen. Das gemeinsame Agieren mit Dr. Beckers und seinem Team von BNS hat erneut den exklusiven Zugang zu diesem höchst attraktiven Immobilien-Investment in Madrid möglich gemacht.“

Über BNS Real Estate Capital GmbH

Die BNS strukturiert seit 2014 Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital bei u.a. Projektentwicklungen und Refurbishments und stellt damit die individuelle Gesamtfinanzierung von Immobilienprojekten sicher.