– Kontora Family Office GmbH

Kontora Mitarbeiter gewinnt VuFO Wissenschaftspreis

Methodische Exzellenz, Originalität und entscheidende Praxisrelevanz: Zum ersten Mal kürte der Verband unabhängiger Family Offices am 18. April 2018 in Hamburg die besten Abschlussarbeiten und derzeit laufende Forschungsprojekte zum Themenfeld „Family Office“.

Nach einer mehrstufigen Auswahl und intensiven Prüfung durch den wissenschaftlichen Beirat des Verbandes haben in diesem Jahr zwei Masterstudenten (davon Alexander Köster, Kontora Family Office) und zwei Doktoranten den Sprung ins Finale des Wettbewerbs „VuFO Wissenschaftspreise“ geschafft.

Das Projekt ,,Family Office, Family Equity & Private Equity: Unternehmerisches Investieren und generationsübergreifendes Unternehmertum.“ der Doktoranten Antonia Schickinger und Phillip A. Bierl, WHU – Otto Beisheim School of Management, Institut für Familienunternehmen, wurde mit einer Fördersumme von 10.000,00 Euro prämiert. Der wissenschaftliche Beirat war sich einig: „Das Projekt wird aufgrund seiner originellen Ideen ausweisbar zur methodischen und theoretischen Vielfalt des Forschungsgegenstandes Family Office beitragen,“ so Prof. Dr. André Schmidt, Universität Witten/Herdecke.

In der Rubrik „Abschlussarbeiten“ wurden zwei Masterarbeiten ausgezeichnet, die gekonnt den Bogen zwischen Wissenschaft und Praxis schlagen konnten. Die beiden Herren, Maximilian Hauser und Alexander Köster, schafften es, mit Perfektion theoretisch fundierte sowie für die Praxis relevante Fragestellungen im Bereich Family Office zu beleuchten:

Maximilian Hauser:    Nachfolge im Umfeld des Family Office – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren des Führungsübergangs im Single Family Office, TU München.

Alexander Köster:      Wertgenerierung von Multi Family Offices: Zwischen Vermögensabsicherung und Vermögenswachstum, Universität Bremen.

Aus zahlreichen eingereichten Arbeiten in den Kategorien Abschlussarbeiten, Dissertationen, wissenschaftliche Fachaufsätze und Studien wählte eine unabhängige Jury namhafter Wissenschaftler auf den Gebieten Family Office die Preisträger. Zur Jury zählen:

Wissenschaftlicher Beirat des VuFO:

Prof. Dr. Yvonne Brückner       ResFutura Institut für unternehmerische Zukunftsstragien

Dr. Carolin Decker-Lange        The Open University Business School

Prof. Dr. Peter Schaubach        EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbh

Koordination

Prof. Dr. André Schmidt           Universität Witten / Herdecke