– Fundview

Warum das Kontora Family Office in Kakao investiert

Fehlende Alternativen im aktuellen Investment-Umfeld? Nicht für das Hamburger Family Office Kontora, das beispielsweise in nachhaltige Kakaoplantagen investiert - mit einem Renditeziel von acht und mehr Prozent. Aber wie wählt man dieses Investment aus?

Rund fünf Millionen Tonnen Kakaobohnen werden jährlich weltweit geerntet. Dabei übersteigt die Nachfrage deutlich das Angebot. In Westafrika, Südostasien und Amerika bauen fünf bis sechs Millionen Kleinbauern den Großteil der weltweiten Kakaobohnen an. Ein sehr fragmentierter Markt, der vor großen Herausforderungen steht: Beispielsweise fehlt den Familien oft das Geld, die alten Kakaobäume durch neue Pflanzen zu ersetzen. Dadurch verschlechtert sich die Qualität und entsprechend auch der Umsatz der Familien. (...)

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen: https://www.fundview.de/posts/2019-10-11-patrick-maurenbrecher-kontora-family-office-nachhaltige-kakao-plantagen.html