– private banking magazin

„Zum Bauchgefühl gibt es harte Kriterien“ - Kontora Geschäftsführer Dr. Patrick Maurenbrecher im Interview mit dem private banking magazin

Nur selten werden in den Medien die konkreten Kriterien thematisiert, nach denen Investitionsentscheidungen getroffen werden. Noch seltener passiert dies für unterschiedliche Assetklassen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass das private banking magazin in einem Interview mit unserem investmentverantwortlichen Geschäftsführer Dr. Patrick Maurenbrecher den Entscheidungsprozess von Kontora näher beleuchten wollte.

Wie Kontora sich diesbezüglich professionalisiert hat und heute über die verschiedenen Assetklassen – Alternative Investments, Private Equity, Venture Capital und Immobilien – hinweg nahezu gleiche Kriterien bei der Auswahl von Investments anwendet, lesen Sie im beigefügten Interview. Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre.