Header Image

Vermögen entsteht, wenn man etwas anders macht.

Kein Erfolg fällt vom Himmel - jedes Vermögen wurde irgendwann erarbeitet. „Hart erarbeitet“, sagte man früher. Daran hat sich nichts geändert, jedoch verkürzen sich im digitalen Zeitalter die Zeiträume zwischen Idee und Umsetzung. Eine Idee, die keinem anderen einfiel, so umzusetzen, wie es kein anderer konnte: Das schafft Erfolge. Und nach diesem Prinzip arbeitet Kontora - selbstverständlich auch digital.

Ohne Neuerungen wird man am Markt nicht alt.

Für Kontora gibt es keinen Konflikt zwischen „Old World“ und „New World“ – das eine fußt auf dem anderen. Technologisch nutzen wir Power, Tempo und Effizienz digitaler Tools, menschlich setzen wir auf Expertise und Verständnis.

Zwei ausgewiesene Experten – Digital Managerin Stefanie Jung und COO/CFO Geschäftsführer Florian Hoffmann – erläutern in diesem kurzen Film, wie Kontora seine Arbeitsabläufe digital optimiert, wenn nicht gar revolutioniert hat.

Wie aus einem Office eine Plattform wird.

Remote-Kommunikation und digitale Reportings dürfen Sie von jedem modernen Family Office zu Recht erwarten. Bemerkenswert ist nicht dass, sondern wie Sie von unseren digitalen Tools profitieren. 

Bei der Kommunikation setzen wir auf hybride Lösungen zwecks optimaler Erreichbarkeit und schneller Interaktion. Multimedia erleichtert dabei das Verständnis komplexer Zusammenhänge und die Erlebbarkeit von Investments.

Wie Kontora Transparenz und Partizipation auf ein neues Level bringt, erörtern COO/CFO Geschäftsführer Florian Hoffmann und die Leiterin Vermögenscontrolling Sybille Arnegger in diesem Beitrag.